IX. SELKiade 26.-29.05.2022


Vom 26. bis 29. Mai 2022 ist es endlich soweit – die IX. SELKiade findet statt.

Die SELKiade ist das größte Jugendereignis der Selbstständigen Evangelisch Lutherischen Kirche. In Teams von mindestens vier bis maximal 12, beispielsweise Jugendkreise oder Familien, tretet ihr, die (sportbegeisterten) Teilnehmenden, gegeneinander an, um euch bei Spielen in Ausdauer, Geschick, Kraft, Kreativität und Wissen zu messen. Ihr macht euch im Vorfeld als Team Gedanken zum Thema „Wunder“, welche in Form eines Jokers nach unseren Vorgaben, mitgebracht wird. Dieser wird bei der großen Eröffnung am ersten Abend den anderen Teams präsentiert. Am selben Abend findet auch die Vorstellung der anderen teilnehmenden Teams statt und ihr seht eure Konkurrenz. An den folgenden Tagen finden Spiele statt, die von freiwilligen Helfern und Helferinnen geleitet werden. Aus diesen wird am Ende der Sieger ermittelt, der die Ehre und den Pokal mit nach Hause nimmt.

Neben dem Spaß wird auch die ernste Seite des Lebens bearbeitet: Ihr habt die Möglichkeit an diakonischen Projekten in verschiedenen sozialen Einrichtungen mit anderen Menschen zu arbeiten oder zu unterstützen. Die Abendveranstaltungen werden neben der Eröffnung und Siegerehrung mit Andachten gestaltet, und es gibt natürlich auch Programmpunkte zum Klönen, Freunde wiedertreffen, Bier trinken und Party machen. Dabei steht alles unter dem Motto „Wunder – nichts ist unmöglich“. Wir freuen uns darauf mit euch gemeinsam von Gottes Wundern zu hören, das Schulgelände zum Leben zu bringen und am Samstagabend gemeinsam mit euch den Sieger zu feiern.
Jesus sah sie an und sprach: bei den Menschen ist´s unmöglich, aber nicht bei Gott, denn alle Dinge sind möglich bei Gott.
Markus 10, 27

Mach die Augen auf und lass DICH entführen in eine Welt der Wunder!

Der Schrei eines Neugeborenen, ein Blinder, der wieder sieht, die Posaune von Jericho, die den Sieg Gottes ankündigen, der Sünder, für den Jesus Christus stirbt und dem vergeben wird. Die Welt des Glaubens ist voller Wunder, kannst du es auch sehen?

IX. SELKiade

Schulzentrum Burgdorf
26.-29.05.2022
Anreise ab 16:00 Uhr
Abreise nach dem Gottesdienst

Zusammen durchs Wunderland

Deine Mannschaft kann dein Jugendkreis, (entfernte) Verwandte oder deine besten Freunde sein. Du kannst aber auch alleine kommen und Teil unseres Wunderteams werden. Die Anmeldung ist für alle hier online möglich. Der Anmeldeabschnitt für die Unterschrift deiner Erziehungsberechtigten wird dir nach der Online-Anmeldung zur Verfügung gestellt.

Anmeldung


Ticketpreise

Bis zum 1.03    47€
Bis zum 1.04    54€
Bis zum 1.05    59€
Danach              65€

Kontodaten

SELK KBZ NDS-Sued
DE33 4926 2364 0077 0110 01
Bitte gib bei der Zahlung die Rechnungsnummer und deinen Namen an.

Wenn das alles zu teuer ist, fragt bei eurem JuMiG, eurem Kirchenbezirk oder der Gemeinde nach Zuschüssen. Sie helfen dir bestimmt gerne.

Kontakt


Kontaktformular

Name:
E-Mail:
Nachricht:

Anreise


Busshuttles

Der Norden

Kiel
Neumünster
Hamburg
Lüneburg
Uelzen
Groß Oesingen
Gifhorn

30 €
30 €
25 €
20 €
15 €
15 €
15 €

Der Westen

Köln
Radevormwald
Witten
Hamm
Herford

35 €
30 €
30 €
25 €
15 €

Der Süden

Stuttgart
Pforzheim
Karlsruhe
Heidelberg
Zeppelinheim
Reiskirchen
Kirchheim

40 €
40 €
40 €
40 €
35 €
35 €
35 €

Der Osten

Dresden
Cottbus
Berlin
Potsdam
Magdeburg

40 €
40 €
35 €
30 €
25 €

Der Thüringer

Erfurt
Obersuhl
Kassel
Göttingen

35 €
35 €
30 €
25 €

Hinweis

Genaue Abfahrtszeiten und Orte folgen in Kürze.

Adresse

Gymnasium Burgdorf
Berliner Ring 27
31303 Burgdorf

Anreise & Abreise

Die IX. SELKiade beginnt um 16 Uhr und endet nach dem Gottesdienst am Sonntag

Was muss in deine Wundertüte?

Neben Isomatte, Schlafsack, Zahnbürste & Co.:
  • Sportschuhe mit heller Sohle für die Halle
  • Badesachen
  • Sportsachen
  • Stimmungsmacher
  • Handtuch
  • Krankenkassenkarte
  • Teller
  • Becher
  • Besteck
  • Joker

  • Joker


    Das 8. Weltwunder und ihr dürft es gestalten!
    Nehmt dazu eine Fahne, auf der ein biblisches Wunder zu erkennen und der Teamname gut sicht- und lesbar ist. Dabei darf die Grundfarbe der Fahne nicht mehr zu erkennen sein. Die Fahne muss die Maße 0,8x1,5m haben. Vor Ort wird sie von uns an einem Bannerträger mittels Clips befestigt.
    Am Eröffnungsabend werden die Banner präsentiert. Dafür brauchen wir von euch eine kurze Erklärung von 3-4 Sätzen, die ihr bis zwei Wochen vor der SELKiade an rahmen@selkia.de schicken müsst.


    Wunderteam


    Dein Jugendkreis schafft es leider nicht zur SELKiade, du hast aber richtig Bock? Wunderbar!
    Deine (entfernten) Verwandten sind alle auf einer Familienfeier, aber du kommst lieber zu uns? Wunderbar!
    Deine Freunde sind alle anderseits beschäftigt, aber du spielst lieber Spiele? Wunderbar!

    Für Personen wie dich stellen wir das „Wunderteam“ zusammen. Mit unserem Promi als Teamleitung und euren verschiedensten Gaben und Talenten habt ihr die Möglichkeit den Pokal zu gewinnen und dabei sogar noch neue Freundschaften zu schließen.


    Impressum & Datenschutz


    Veranstalter


    Jugendwerk der SELK
    Bergstraße 17
    34576 Homberg (Efze)

    Impressum

    Das Jugendwerk der SELK ist ein kirchliches Werk der Selbständigen Evangelisch Lutherischen Kirche (SELK). Es ist nach § 75 SGB VIII anerkannter Träger der freien Jugendhilfe.
    Das Jugendwerk der SELK ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland e.V. (aej) und der Bundesarbeitsgemeinschaft Evangelischer Jugendferiendienste (BEJ).
    Die SELK ist eine Körperschaft des Öffentlichen Rechts. Sie wird vertreten durch ihren Bischof Hans-Jörg Voigt (Hannover).
    Inhaltlich Verantwortlicher gemäß §§ 6 und 10(3) MDStV:

    Pfarrer Henning Scharff
    Bergstraße 17
    34576 Homberg
    scharff[at]selk.de

    Webmaster: Tobias Winkler (webmaster@selkia.de)



    Haftungshinweis:
    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann – so das Landgericht – nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Das Jugendwerk der SELK bietet auf seiner Homepage Links zu anderen Seiten im Internet an. Für alle diese Links gilt: „Wir betonen ausdrücklich, dass die Redakteure dieser Homepage keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf dieser gesamten Homepage inklusive aller Unterseiten. Diese Erklärung gilt für alle auf dieser Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.“

    Datenschutz

    Unsere Datenschutzerklärung findet ihr hier!